wie wird der hund stubenrein

Es ist schwer zu sagen, wie das im Einzelnen aussehen soll. Erstens: Haben Sie einen Garten? Wenn ja, versuchen Sie diese Schritte:
Wenn Ihr Garten groß genug ist, damit der Hund darin herumlaufen kann, nehmen Sie ihn mit nach draußen und lassen Sie ihn einfach erkunden – gehen Sie nicht mit ihm oder begleiten Sie ihn. Lassen Sie ihm ein paar Stunden Zeit und gehen Sie dann mit ihm spazieren, während er sein Revier erkundet
Wenn Ihr Garten nicht groß genug ist, damit der Hund ihn allein erkunden kann, gehen Sie zu verschiedenen Tageszeiten wieder hin und legen Sie Futter im Haus ab – wenn er dabei Ihre Aufmerksamkeit braucht, nähern Sie sich ihm, ohne ihn zu streicheln oder mit ihm zu sprechen, um seine Aufmerksamkeit zu bekommen, und entfernen Sie sich dann bis zum nächsten Mal aus seiner Reichweite… irgendwann wird er anfangen, mehr zu erkunden

Dieser Beitrag wurde unter My Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.