stinkender hund was tun

Einige Tipps:
– Wenn Ihr Hund stinkt, weil er nass und schmutzig ist, reiben Sie das Fell kräftig mit einem Handtuch ab und vermeiden Sie es so lange wie möglich, ihn wieder schmutzig zu machen. Sie können einen bereits nassen Hund abspülen, indem Sie ihn mit einem Schlauch oder Eimer ins Wasser stellen. Das Wasser sollte kalt sein, wenn Sie diese Methode anwenden wollen. Wenn nicht, waschen Sie den Hund einfach mit Wasser und Seife ab, damit er nach dem Baden so lange wie möglich trocken bleibt.
Nächster Schritt: Reinigen Sie die schlammigen Pfoten, bevor es irgendwo anders auf dem Boden einen weiteren schlammigen Pfotenabdruck gibt! Dann bringen Sie den ganzen Schlamm und Dreck nach draußen (achten Sie auch auf die Menschen) und erledigen Sie Ihr Geschäft dort, wo Sie es nicht hinbringen

Dieser Beitrag wurde unter My Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.